Kein Support für den Internet Explorer 8 oder ältere Versionen
No support for the Internet Explorer 8 or older versions

Bitte nutzen Sie eine neuere Version des Internet Explorers oder einen anderen aktuellen Browser. Der Internet Explorer 8 wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Daher ist die Website für diese oder ältere Versionen des Internet Explorers nicht optimiert. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Please use a newer version of the Internet Explorer or any other modern browser. The Internet Explorer 8 is no longer maintained by Microsoft. Because of this, the website is not optimized for this version or older versions of the Internet Explorer. Thank you very much for your understanding.

women & healthcare

women & healthcare

Frauennetzwerk für Branchenwissen & Karriere

» Aktuell sind nur 15% der Top Managementpositionen von Frauen besetzt. «
- Sevilay Huesman-Koecke, Head of Business Development Gesundheitswirtschaft, PwC -

Die Zukunft der Arbeit - wie wird sie aussehen?

...und was kommt auf Arbeitgeber und -nehmer in einer zunehmend digitalisierten und technologisierten Welt zu? Fest steht schon heute: Die Arbeitswelt im Gesundheitswesen hat bereits begonnen, sich zu wandeln und das Ende ist noch lange nicht in Sicht. Wie die Zukunft der Arbeit in der Gesundheitswirtschaft aussieht und wie wir diese aktiv mitgestalten können, wurde im Mai in der PwC Niederlassung Berlin diskutiert. Neben Keynotes und Fachvorträgen zum Leitthema »Zukunft der Arbeit« unter anderem von der neuen Schirmherrin Frau Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU Fraktion, und vom Fraunhofer Institut fanden dieses Mal auch eine spannende Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Diskutantinnen und tiefgehende Workshops statt.



Dr. Ursula Kaltenhäuser war Referentin beim Netzwerktreffen.

» Frauen in Führungspositionen:
Nur ein Drittel in Krankenhäusern, gerade mal 15% in der Pharmaindustrie, nicht mal 8% in Krankenkassen.
«

Exklusive Plattform zum Vernetzen und zur Weiterbildung


Frauen sind in allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft gut vertreten – meist nur nicht auf der Führungsebene. Um ihre Position innerhalb der Branche zu stärken und ihnen eine Plattform zum Austausch zu bieten, hat PwC das Frauennetzwerk women&healthcare initiiert. Bei jährlichen Treffen können sich die Teilnehmerinnen aus Unternehmen und Politik kennenlernen, Kontakte auf- und ausbauen und gegenseitig von ihren Erfahrungen profitieren. Expertenvorträge setzen Impulse den Blick über das eigene Unternehmen hinaus zu weiten. »women&healthcare« richtet sich an Entscheiderinnen von heute genauso wie an Mitarbeiterinnen, die noch mitten in der Karriereplanung stecken.

 

Einladung

Dr. Ursula Kaltenhäuser
+49 69 666 82 12

» Rufen Sie uns an! Gemeinsam prüfen wir, welche Expertise und welcher Partner am besten zu Ihren Anforderungen passt. «